Ehrenmitglied Dr. Alois Feuerecker gestorben

Am 18. März verstarb unser Ehrenmitglied Dr. Alois Feuerecker.

Zu einer Zeit, Anfang der 1960er Jahre, als die elektronische Rezeptabrechnung noch sehr skeptisch betrachtet wurde, hat sich Herr Dr. Feuerecker mit großem Engagement hinter die Idee einer zentralen Rezeptabrechnung in Apothekerhand gestellt. Als Geschäftsführer und Justitiar der Bayerischen Landesapothekerkammer leistete er damals wahre Pionierarbeit und legte zusammen mit seinen Mitstreitern den Grundstein für die erfolgreiche Entwicklung der VSA. Für seine Verdienste um das Unternehmen wurde er 1986 zum Ehrenmitglied des FSA e. V. ernannt.

Der VSA, bei der er kurzzeitig auch Verantwortung in der Geschäftsführung übernahm, war er über all die Jahrzehnte hinweg fest verbunden. Auch nach dem Ende seiner aktiven Zeit war er viele Jahre ein gerne gesehener Ehrengast auf der jährlichen Vertreterversammlung; in den letzten Jahren konnte er leider aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr teilnehmen.

Wir haben Herrn Dr. Feuerecker sowohl fachlich als auch menschlich sehr geschätzt und sind zutiefst dankbar für alles, was er für die VSA getan hat. Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.