Berufsunfähigkeit sinnvoll absichern

Die Arbeitskraft ist das höchste Kapital, sie sichert den Lebensunterhalt. Was aber, wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten können? Berufsunfähigkeit kann jeden treffen. Schon heute kann jeder 4. Erwerbstätige aus gesundheitlichen Gründen keinen Beruf mehr ausüben.

Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist eine der wichtigsten Versicherungen überhaupt! Aber die gesetzliche Absicherung weist große Lücken auf. So erhalten angestellte Apothekenmitarbeiter nur dann eine Berufsunfähigkeitsrente, wenn sie vor dem 02.01.1961 geboren sind. Alle jüngeren Versicherten haben keinen Schutz bei Berufsunfähigkeit mehr, sondern nur noch Anspruch auf eine Erwerbsunfähigkeitsrente. Auch bei der berufsständischen Versorgung für selbstständige Apotheker gibt es Einschränkungen und bestimmte, teilweise einschneidende Bedingungen.

Sichern Sie deshalb sich, Ihre Mitarbeiter und auch Ihre Familie sinnvoll ab und profitieren Sie von den exklusiven Vorteilen des FSA-Rahmenvertrags! FSA-Mitglieder erhalten über den Rahmenvertrag mit der Nürnberger Versicherung durch eine Sondereinstufung für Apotheker, PTAs und PKAs deutlich reduzierte Prämien, eine sehr vereinfachte Gesundheitsprüfung und eine garantierte Rente bei Berufsunfähigkeit. Auch Ihre Familienangehörigen können Sie in diesem Sonderkonzept versichern!

Lassen Sie sich individuell beraten und profitieren Sie von der Kompetenz unseres Vertragspartners! Kontakt: info[at]bachmeyerassecuradeur.de.